Home | Impressum | Sitemap | KIT
Up GfA 2015 Prev Next Slideshow

 Voriges Bild  Nächstes Bild  Index
031_25
031_24
031_23
031_22
031_21
  031_20.jpg - 61. GfA Frühjahrskongress 2015 am KIT. Der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V..Prof. Dr.-Ing. Ralf Bruder, Präsident der Gesellschaft für Arbeitswissenschaften. Die Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) vereint Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und sucht nach Mitteln und Wegen, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie soziale Angemessenheit von Arbeit mit technisch-wirtschaftlicher Rationalität in Einklang zu bringen. Wie sich die Konflikte zwischen Megatrends, menschlicher Psyche und Gesundheit analysieren, bewerten und schließlich positiv gestalten lassen, diskutiert die GfA alljährlich auf ihrem fachübergreifenden Frühjahrskongress. Ausrichter in diesem Jahr ist das Institut für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation ifab. Der Kongress findet vom 25. bis 27. Februar auf dem Campus Süd des KIT in Karlsruhe statt.copyright by KITPresse, Kommunikation und MarketingAbdruck honorarfrei im redaktionellen BereichBelegexemplar erbeten  
031_19
031_18
031_17
031_16
031_15

61. GfA Frühjahrskongress 2015 am KIT. Der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V.. Prof. Dr.-Ing. Ralf Bruder, Präsident der Gesellschaft für Arbeitswissenschaften. Die Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) vereint Experten aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und sucht nach Mitteln und Wegen, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie soziale Angemessenheit von Arbeit mit technisch-wirtschaftlicher Rationalität in Einklang zu bringen. Wie sich die Konflikte zwischen Megatrends, menschlicher Psyche und Gesundheit analysieren, bewerten und schließlich positiv gestalten lassen, diskutiert die GfA alljährlich auf ihrem fachübergreifenden Frühjahrskongress. Ausrichter in diesem Jahr ist das Institut für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation ifab. Der Kongress findet vom 25. bis 27. Februar auf dem Campus Süd des KIT in Karlsruhe statt. copyright by KIT Presse, Kommunikation und Marketing Abdruck honorarfrei im redaktionellen Bereich Belegexemplar erbeten
Anzahl Bilder: 120 | Hilfe