Home | Impressum | Sitemap | KIT

Freitag, 27. Februar 2015, 11:00 bis 12:40 Uhr - Parallele Vorträge im Block 4

Betriebliches Gesundheitsmanagement

 Raum: Geb. 11.40, Tulla-Hörsaal
 Sitzungsleitung: Gerst

  

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Konzeptionierung und Einsatz eines Fragebogenleitfadens zur Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

Sandrock

Peck

11:20 Uhr

Ansätze zur Stärkung der Verhaltensprävention in einem mittelständischen Unternehmen

Rücker

Brombach, Volodarski

11:40 Uhr

Thüringenweite Befragung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen

Müller

Bühren, Fröhlich, Malinka, Neuber, Schmidt, Kraußlach

12:00 Uhr

Untersuchung der Notwendigkeit der Etablierung eines gezielten Ernährungskonzepts im Rahmen eines betrieblichen Gesundheits-managements mit Umsetzungs-darstellung am Beispiel der Volkswagen AG

Hillebrecht

Nöring, Stolz

12:20 Uhr

"Let us shake it, Baby! oder TRE Trauma Releasing Exercises als neues vielversprechendes Angebot in der betrieblichen Gesundheitsförderung?"

Nibel

-

Mensch-Technik-Interaktion 2

 Raum: Geb. 10.11, Hertz-Hörsaal
 Sitzungsleitung: Schmidt

  

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Kettenlose Tretantriebe – eine ergonomisch/energetische Betrachtung

Mayer

Kolb, Remmlinger, Doll

11:20 Uhr

Nachhaltige Effekte simulatorbasierten Trainings auf eine ökologische Fahrweise

Lüderitz

Wirzberger, Karrer-Gauß

11:40 Uhr

Zusammenhang von Vertrauen und mentaler Beanspruchung in automatisierten Systemen

Pöhler

Deml, Dillmann

12:00 Uhr

Evaluation eines Virtual Reality-Systems mit integriertem Extremitätentracking unter dem Aspekt der Akrophobie

Schäfer

Meixner, Koller, Diemer

12:20 Uhr

Ermittlung der unfallverursachenden Mensch-Maschine-Interaktion von Arbeitsunfällen mit Trennschleif-maschinen in der Land- und Forstwirtschaft

Quendler

-

Simulation in der Arbeitsorganisation

 Raum: Geb. 10.91, Grashof-Hörsaal
 Sitzungsleitung: Fischer

 

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Simulationsgestützte Untersuchung arbeitsorganisatorischer Varianten eines komplexen Innovationsprojekts

Terstegen

Przybysz, Weiß, Schlick

11:20 Uhr

Modellierung, Simulation und Risikobewertung von Arbeits-prozessen in Projekten

Petz

Lehmacher, Duckwitz, Schlick

11:40 Uhr

Innovative Methoden zur optimierten Bewegungsgenerierung und interaktiven Simulation – Zwischenergebnisse des EU-Forschungsprojektes INTERACT

Fritzsche

Gläser, Bauer, Sylaja

12:00 Uhr

Vier Jahrzehnte personalorientierte Simulation – Rückblick und Ausblick

Zülch

-

12:20 Uhr

Untersuchung eines Alters-simulationsanzugs mittels geriatrischer Bewegungstests und Ganganalyse

Heußner

Löffler, Schmidt

Teamarbeit

 Raum: Geb. 10.91, Redtenbacher-Hörsaal
 Sitzungsleitung: Schmicker

 

 

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Teamarbeit und Führung im demographischen Wandel: Ergebnisse und Erfahrungen aus einem Interventionsprojekt

Jungmann

Hilgenberg, Porzelt, Fischbach, Wegge

11:20 Uhr

"Methodik zur Steuerung und Bewertung von teamgestützten  Innovationsvorhaben - das Partizipative Innovations-management"

Myskovszky von Myrow

Przybysz, Duckwitz

11:40 Uhr

Training zur Steigerung der Innovationsfähigkeit von Einzel-personen und altersheterogenen Arbeitsgruppen – Das Trainings-programm NovaDemo

Kramer

Schmicker, Deml, Wassmann, Töpperwien

12:00 Uhr Mechanismen der Altersdiversität als Erfolgsdominante für Projektteams  Przybysz Schlick, Mütze-Niewöhner

12:20 Uhr

Das Kooperationsmodell als Erfolgsfaktor für die interdisziplinäre, interorganisationale Entwicklung in der Automobilindustrie

Grochowski

Ohlhausen

Wissensintensive Arbeit

 Raum: Geb. 20.40, Eiermann-Hörsaal
 Sitzungsleitung: Bornewasser

 

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Entwicklung eines Instruments zur Erhebung von Anforderungsprofilen und aktueller Arbeitssituation mobil-flexibler Wissensarbeitender

Steffen

Schulze

11:20 Uhr

Individuelle Arbeitsorganisation von Arbeitspersonen bei der Erbringung wissensintensiver Arbeitsprozesse

Tackenberg

Duckwitz, Behlau, Schlick

11:40 Uhr

Organisationspsychologische Herausforderungen der Einführung raum-zeitlich flexibler Wissensarbeit

Schulze

Weichbrodt

12:00 Uhr

Einfluss von Gestaltungsparametern des Ideenmanagement auf Anzahl und Nutzen der Verbesserungsvorschläge

Schat

-

12:20 Uhr

Altersrobuste kognitionsergonomische Gestaltung von Netzplänen in Projektmanagement Software

Bützler

Bröhl, Schlick

Neue Formen der Arbeitsorganisation 2

 Raum: Geb. 20.40, Hörsaal 9
 Sitzungsleitung: Fischer

  

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Vorstellung erster Validitätshinweise eines Instruments zur Erfassung geteilter Führung in Teams

Kauffeld

Grille

11:20 Uhr

Resilienz von Wertschöpfungsketten – Vorstellung ausgewählter Studienergebnisse

Marks

-

11:40 Uhr

"Entwicklung sicherheitsförderlicher Aufsichtsstile -  Einsatz von Instrumenten zur Regulation von Human Factors-Themen im Bahnverkehr"

Brüngger

Ritz, Kleindienst, Hanhart, Revelin

12:00 Uhr

"Befähigen zum Qualifizieren in der schlanken Produktion -Vorstellung ausgewählter Ergebnisse des Qualifizierungsprojektes BeQ"

Marks

-

12:20 Uhr

Wie informelles Lernen gemessen werden kann – Überprüfung einer Skala zum informellen Lernen

Kortsch

Paulsen, Kauffeld

Arbeitsfähigkeit

 Raum: Geb. 10.91, Seminarraum 228
 Sitzungsleitung: Hoppe

  

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Fit für den Demografischen Wandel? Benchmarking der Demografie-festigkeit in Unternehmen der Gesundheitswirtschaft

Eierdanz

Ottersböck, Weber,
Herzog-Buchholz, Greulich

11:20 Uhr

Arbeitsfähigkeit von Mitarbeitern im zunehmend flexiblen Umfeld des demografischen Wandels

Bialek

Hoppe, Bronk

11:40 Uhr

Work ability. What it is and how to measure it. Evaluation of the German version of the Work Ability Survey.

Voltmer

Deller, Freund

12:00 Uhr

Ständige Erreichbarkeit, Gesundheit und Life-Domain-Balance

Schmil

Pangert, Schüpbach

12:20 Uhr

Einfluss von Brillen auf die Physiologie und Ergonomie bei alterssichtigen Personen am Bildschirmarbeitsplatz (BAP) – Zusammenfassung dreier Studien

König

Jaschinski

Produktergonomie

 Raum: Geb. 11.40, Seminarraum -116
 Sitzungsleitung: Bengler

 

Uhrzeit

Titel

Vortragender

Co-Autoren

11:00 Uhr

Komfortdrehmomente bei Heizkörperthermostaten

Grubisic

Kurz, Brombach

11:20 Uhr

Ergonomie im Griff? – Bewegungsstudie zu Präzision und Geschwindigkeit im Greifraum

Rüffert

Mühlstedt, Bullinger-Hoffmann

11:40 Uhr

Einfluss eines laparoskopischen Instruments mit drehbarem Griffstück auf biomechanische Belastungen – Ergebnisse einer Feldstudie

Steinhilber

Seibt, Stoffels, Rothmund, Rieger

12:00 Uhr

Touching Problems – Formative Evaluationen eines touristischen Informationssystems für ein neuartiges Elektrofahrzeug

Strenge

Schmidt

12:20 Uhr

Handlungsregulation und Usability in der Prozessoptimierung

Fischer

-